© Schule Marienberg

Weltladen

Warum kauft man im Weltladen ein? Die einen, weil sie die Idee des fairen Handels unterstützen wollen, andere, weil es schöne Sachen aus der ganzen Welt gibt, wieder andere, weil sie auf einen Kaffee vorbeikommen und ein Schwätzchen halten wollen.

Weltläden zeigen, dass man Handel auch partnerschaftlich führen kann. Es geht darum, dass die Produzenten von Lebensmitteln und Handwerk unter guten Bedingungen und biologisch produzieren können und einen Lohn bekommen, von dem sie leben können. Ursprünglich ging es vor allem um Produkte aus sogenannten Entwicklungsländern wie Reis, Kaffee, Tee, Schokolade und sonstige Dinge, deren Handel oft mit Ausbeutung verbunden ist. Die Idee der Entwicklungshilfe stand im Vordergrund. Daher sprach man anfänglich von Dritte-Welt-Läden, bis diese Bezeichnung als Abwertung empfunden wurde und durch den Begriff Weltladen ersetzt wurde.

Zunächst wurden die Produkte am Sonntag vor der Kirche verkauft. Dann eröffnete Eva Riedl im Jahr 2005 mit einem Team von Ehrenamtlichen in der Heldendankstraße ein Geschäft. Im Jahr 2017 wurde die Kooperation mit der Fair-Trade-Schule Marienberg begründet. Schülerinnen der dreijährigen Fachschule für wirtschaftliche Berufe absolvieren einen Teil ihres Praktikums im Weltladen und werden in Aufgaben der Geschäftsführung eingebunden. Dabei werden sie von Lehrerinnen begleitet, welche auch den Fair-Trade-Unterricht an der Schule gestalten. Dem Laden ist auch das Café FAIRweilen als Treffpunkt im Quartier angeschlossen. Es gibt Suppen, Eintöpfe, süße und pikante Crepes, Kuchen und Kaffee sowie eine große Auswahl an Getränken. Hier kann man auch (anonym) jemand anderem einen Kaffee spendieren oder selbst von jemandem eine Tasse spendiert bekommen.

Weitere Informationen: Weltladen Bregenz

Elisabeth Pescol / Günther Willi

Standort

Galerie

1 / 1
Weltladen Bregenz, Heldendankstraße

Weltladen Bregenz, Heldendankstraße

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen