© Stadtbücherei Bregenz

Stadtbücherei Vorkloster

So vielseitig wie das Leben!

Am 1. April 1994 wurde die ehemalige Arbeiterkammerbibliothek im Gewerkschaftshaus (Reutegasse) von der Landeshauptstadt Bregenz übernommen. Als der Abbruch des Gewerkschaftshauses anstand, musste eine Lösung gefunden werden, die modernen bibliothekstechnischen Anforderungen entsprach.

Die Bücherei übersiedelte in Folge an ihren heutigen Standort (Rheinstraße 53) in neue, größere Räumlichkeiten. Am 14. November 1996 erfolgte die feierliche Eröffnung, und im Jänner 1997 konnte die Umstellung auf den EDV-gestützten Betrieb abgeschlossen werden.

Die Filiale Vorkloster der Stadtbücherei Bregenz ist seit über 20 Jahren Nahversorger für Bildung, Information, Freizeitgestaltung und Treffpunkt für die Bewohnerinnen und Bewohner des bevölkerungsstarken Bregenzer Stadtteils. Als wichtiger außerschulischer Bildungsort vermittelt sie zudem die Freude am Lesen – eine der grundlegenden und lebensnotwendigen Kulturtechniken.

Neben dem vielfältigen Medienangebot, das neben Büchern und E-Books auch Zeitschriften, Filme, Hörbücher und Musik-CDs umfasst, finden regelmäßig Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene wie Lesungen, Vorträge, Erzählkonzerte und vieles mehr statt.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Zielgruppe Kinder und Jugendliche sowie der Sprachförderung. Aus diesem Grund ist der Stadtbücherei Bregenz die Durchführung von Projekten und längerfristigen Partnerschaften mit Spielgruppen, Kindergärten und Schulen ein wichtiges Anliegen.

Weiter Informationen: Stadtbücherei Bregenz oder Facebook

Christian Rüscher

Standort

Galerie

1 / 5

https://www.youtube.com/watch?v=L0bBtqszWDk

2 / 5

3 / 5

4 / 5

5 / 5

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen