© Günther Willi

Park Mariahilf

Im Zentrum von Mariahilf errichtete die Landeshauptstadt Bregenz im Jahr 2009 einen kleinen Park, der als Freiraum und Ort der Begegnung von vielen Menschen aufgesucht wird.

In einem Bürgerbeteiligungsverfahren konnte die Bevölkerung ihre Ideen in die Planung dieses Naherholungsraums für alle Generationen einbringen. So entstand ein freundlicher Park mit einem Spielbereich für Kleinkinder, aber auch mit Kletter- und Bewegungselementen für die Größeren. Es gibt Sitzbänke und – als zentral gestalteten Bereich – einen Kirschbaumhain mit einem Sitzbereich für Picknicks. Zudem kann man Wasserbecken, eine Spielwiese, Trinkwasserbrunnen, ein Schachfeld, einen offenen Bücherschrank, Bewegungsgeräte und vieles mehr im Park entdecken.

Da der Park eine angenehme Atmosphäre ausstrahlt, wird er für viele öffentliche Veranstaltungen genutzt, die die Bevölkerung im Stadtteil zusammenbringen: das „Vorklöschtner Fescht“, Frühstück im Park, Freiluftkino, Jazz im Park etc.

Angesichts der geringer werdenden Freiräume im dicht besiedelten Stadtteil hat der Park eine große Bedeutung als Treffpunkt. Unter den Besucherinnen und Besuchern spiegelt sich auch die multikulturelle Zusammensetzung der Wohnbevölkerung wider. Ziel der verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen ist es, das Miteinander und die Begegnung dieser Bevölkerungsgruppen zu stärken.

Bauherr: Landeshauptstadt Bregenz
Entwurf und Umsetzung: Abteilung Planung und Bau
Errichtung: Mai bis September 2009
Fläche: ca. 3.500 m²

Günther Willi

Standort

Galerie

1 / 4
Lesen im Park, 2016

Lesen im Park, 2016

2 / 4
Lesen im Park, 2016

Lesen im Park, 2016

3 / 4
Interkulturelles Frühstück

Interkulturelles Frühstück

4 / 4
Vorklöschtner Fescht 2018

Vorklöschtner Fescht 2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen