© Curt Huber

Haltestelle Riedenburg

Die Haltestelle Riedenburg liegt an der Abzweigung nach St. Margrethen und ist durch die Nähe zu einigen Schulen einer der am stärksten frequentierten Bahnhöfe Vorarlbergs. 2007 wurde sie im Rahmen des Rheintalkonzepts umgebaut und modernisiert. Die rundum erneuerte Haltestelle bietet mehr Platz, Komfort und ist barrierefrei. Gläserne Wartekojen schützen vor Wind und Wetter.

Die von 1870 bis 1872 erbaute Vorarlberger Bahn führte von Bregenz nach Bludenz. Zeitgleich erfolgte die Anbindung an das deutsche und das schweizerische Schienennetz. Die 1881 bis 1884 erbaute Arlbergbahn verband Vorarlberg mit der übrigen Monarchie. Die Eisenbahn war ein Motor der Industrialisierung, die Rieden-Vorkloster ganz besonders stark betroffen hat.

Etwa 300 Meter südlich der heutigen Haltestelle Riedenburg steht der alte Bahnhof, heute Heimat des Modelleisenbahnclubs Bregenz (Am Stein 30). Der alte Bahnhof wurde 1949 in Betrieb genommen und ersetzte die alte, 1934 eröffnete Haltestelle, die lediglich eine kleine Holzhütte mit Fahrkartenschalter war. Als der Streckenabschnitt von der Eisenbahnbrücke bis zum Bahnhof Bregenz 1959 zweigleisig ausgebaut wurde, verlor der Bahnhof Riedenburg durch die Verlegung der Haltestelle nach nur zehn Jahren Betriebszeit seine Funktion. Das 1962 eröffnete neue Stationsgebäude war ein architektonisch reizvoller Bau, der 2007 der Modernisierung der Haltestelle weichen musste.

Thomas Klagian

Standort

Galerie

1 / 10
Eröffnung Haltestelle Riedenburg, 1934

Eröffnung Haltestelle Riedenburg, 1934

2 / 10
Neue Haltestelle (Bahnhof) Riedenburg, 1949

Neue Haltestelle (Bahnhof) Riedenburg, 1949

3 / 10
Haltestelle Riedenburg, 1958

Haltestelle Riedenburg, 1958

4 / 10
Bau zweites Gleis, 1959

Bau zweites Gleis, 1959

5 / 10
Bau zweites Gleis, Durchbruch Am Stein, 1959

Bau zweites Gleis, Durchbruch Am Stein, 1959

6 / 10
Bau zweites Gleis, Haltestelle Riedenburg, 1959

Bau zweites Gleis, Haltestelle Riedenburg, 1959

7 / 10
Bau zweites Gleis, Haltestelle Riedenburg, 1959

Bau zweites Gleis, Haltestelle Riedenburg, 1959

8 / 10
Neue Haltestelle Riedenburg, 1959

Neue Haltestelle Riedenburg, 1959

9 / 10
1962 eröffnetes neues Stationsgebäude, 1969

1962 eröffnetes neues Stationsgebäude, 1969

10 / 10
Alter Bahnhof Riedenburg, heute Modelleisenbahnclub Bregenz

Alter Bahnhof Riedenburg, heute Modelleisenbahnclub Bregenz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen