© Stadtarchiv Bregenz

Gedenkstein Tag der Jugend

Der Gedenkstein am Bregenzer Brückenkopf der Harder Brücke wurde 1935 errichtet und erinnert an zweierlei: an den Einsatz des sogenannten Freiwilligen Arbeitsdienstes bei der Regulierung der Bregenzerach und an den „Tag der Jugend“ am 27. Mai 1934.

In Anlehnung an den 1931 im Deutschen Reich zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit eingerichteten Freiwilligen Arbeitsdienst beschloss die österreichische Bundesregierung am 18. August 1932 die Gründung des österreichischen Freiwilligen Arbeitsdienstes. Also noch vor der Errichtung der Diktatur durch Engelbert Dollfuß 1933/34. Die Arbeitsdienstler wurden vor allem bei Großprojekten wie dem Bau von Hochwasserschutzanlagen eingesetzt. Die Bregenzerach war im Abschnitt zwischen der Lauteracher Brücke und der Achmündung 1925/26 reguliert worden. In den folgenden Jahren mussten die Wuhrbauten immer wieder ausgebessert werden – so auch 1935. Bei diesen Wuhrarbeiten wurden vor allem Arbeitsdienstler eingesetzt, die in Erinnerung daran den Gedenkstein errichtet haben.

Der 27. Mai 1934 wurde von Bundeskanzler Engelbert Dollfuß zum „Tag der Jugend“ erklärt. Dollfuß verfolgte nach dem März 1933 einen autoritären Kurs: Das Parlament wurde aufgelöst, die bürgerlichen Freiheiten wurden eingeschränkt. Nach dem Bürgerkrieg im Februar 1934 errichtete er eine Diktatur. Am „Tag der Jugend“ sollte Österreichs Jugend auf Österreich und die Ziele des sogenannten Ständestaats eingeschworen werden. Auch in Bregenz wurde dieser Tag im Rahmen verschiedenster Aktivitäten festlich begangen. Vormittags: Aufmarsch am Kornmarktplatz, Gottesdienst, Fahnenweihe, Absingen der Bundeshymne und Gedenken am Kriegerdenkmal. Nachmittags: Festzug, Reigen und Tänze, Wettkämpfe, Abschlusskundgebung auf dem Kornmarkplatz und das Gelöbnis zu Österreich.

Thomas Klagian

Standort

Galerie

1 / 2
Gedenkstein Tag der Jugend und Freiwilliger Arbeitsdienst, 1975

Gedenkstein Tag der Jugend und Freiwilliger Arbeitsdienst, 1975

2 / 2
Gedenkstein Tag der Jugend und Freiwilliger Arbeitsdienst, 1975

Gedenkstein Tag der Jugend und Freiwilliger Arbeitsdienst, 1975

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen