© Bregenz Handball

Bregenz Handball

Mehr als nur ein Sportverein

Im Jahr 1946 beschloss der Fußballverein Schwarz-Weiß Bregenz die Gründung einer Handball-Sektion. Mitbegründer Erich Pipp erinnert sich: „Aller Anfang war schwer. Unseren ersten Ball haben wir 1946 von unseren Gegnern geschenkt bekommen. Wir brachten alte Schuhe zum Schuster und ließen uns Rillen als Profil in die Schuhsohlen schneiden.“

Gut 70 Jahre später gilt Bregenz Handball als Vorzeigeklub und ist Österreichs Rekordmeister. Ab der Jahrtausendwende dominierte der Verein die heimische Liga mit neun Meistertiteln sowie vier Cupsiegen und feierte beeindruckende Erfolge in der Champions League.

„Handball-Arena Rieden-Vorkloster“ nennt sich die am 26. Februar 2004 eröffnete Heimstätte der Bregenzer Handballer. Auf der Gesamtnutzfläche von 4.400 Quadratmetern befindet sich alles unter einem Dach. Tagsüber wird die Halle von der Schule Rieden für den Turnunterricht genutzt, ab dem späten Nachmittag übernimmt dann der Vereinssport die Räumlichkeiten. An Spieltagen sorgen die vier ausfahrbaren Tribünen mit 1.200 Sitzplätzen und weiteren 400 Stehplätzen für genug Platz, um eine mitreißende Handballatmosphäre zu schaffen.

Einzigartig im österreichischen Handball ist auch das Ausbildungsmodell mit eigener Handball-Akademie. Seit 15 Jahren dient das Privatgymnasium Collegium Bernardi als Talenteschmiede. Der Verein fördert 250 Jugendspieler, die sich den Traum vom Leben als Profihandballer erfüllen wollen. Aktuell zählen nicht weniger als vier Spieler aus der Akademie zum Stamm des Spielkaders. Bregenz Handball hinterlässt Spuren und bewegt Menschen. Was in der Gemeinschaft gelernt und erlebt wird, gibt Energie auch über den Sport hinaus.

Weitere Informationen: Bregenz Handball

Christian Rüscher / Bettina Gorbach

Standort

Galerie

1 / 5

2 / 5
Bregenz Handball

Bregenz Handball

3 / 5
Handball Arena

Handball Arena

4 / 5
Bregenz Handball

Bregenz Handball

5 / 5
Bregenz Handball

Bregenz Handball

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen