© Curt Huber

Abwasserreinigungsanlage

Eine ökologisch auf höchstem Niveau stehende Abwasserreinigungsanlage (ARA) sorgt dafür, dass die Wasserqualität an den naheliegenden Badeplätzen am Wocherhafen und beim Seecamping Trinkwasser-Standard besitzt.

Die Bregenzer Abwasserreinigungsanlage erfasst die Abwässer von rund 32.000 Menschen aus Bregenz, Kennelbach und Lochau. Rechnet man zu dem täglichen Pro-Kopf-Verbrauch von 140 Litern Wasser noch den Verbrauch von Industrie und Gewerbe sowie den Niederschlag auf befestigte Flächen hinzu, ergibt sich eine tägliche Pro-Kopf-Menge von etwa 250 Litern. Täglich fallen also insgesamt acht Millionen Liter Abwässer an.

Die Abwässer müssen so weit gereinigt werden, dass das Wasser ohne Störung des ökologischen Gleichgewichts in den Bodensee eingeleitet werden kann. Die ARA ist eine moderne zweistufige biologische Anlage, bei der die Klärung aufgrund natürlicher Prozesse erfolgt. Mikroorganismen verarbeiten die Schmutzstoffe und bauen so 99 Prozent der Schmutzbelastung ab. In Faultürmen erfolgt die Verstromung des Klärschlamms, wodurch gut die Hälfte der benötigten Energie vor Ort ökologisch erzeugt wird. Der Klärschlamm wird nicht wie andernorts zu Verbrennungsanlagen transportiert und thermisch verwertet, sondern als Dünger, der wertvolle Stoffe wie Phosphor, Stickstoff oder Kalium enthält, wieder in den Naturkreislauf eingebracht. Dadurch wird der Ausstoß von CO2 und anderen klimaschädlichen Gasen vermieden.

Thomas Baumann

Standort

Galerie

1 / 5
Abwasserreinigungsanlage

Abwasserreinigungsanlage

2 / 5
Abwasserreinigungsanlage

Abwasserreinigungsanlage

3 / 5
Abwasserreinigungsanlage

Abwasserreinigungsanlage

4 / 5
Abwasserreinigungsanlage

Abwasserreinigungsanlage

5 / 5
Abwasserreinigungsanlage

Abwasserreinigungsanlage

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen